e:ffectivity

Das Produktivitätstraining für eine neue Zeit!

e:ffectivity ist eine bodenständige und praktikable Arbeitsmethode, mit der Sie Ihre Aufgaben, Projekte, Termine und Mails in den Griff bekommen. Trotz Informationsüberflutung, komplexen Projekten und rapiden Änderungen in Ihrem Umfeld.

„e:ffectivity war vermutlich das beste Zeitmanagement-Training, an dem ich je teil genommen habe, weil es meine Art und Weise, wie ich meine Zeit und mich selbst organisiere, fundamental verändert hat. Besonders wichtig war die direkte Interaktion mit Martin Weiss, weil wir an echten, aktuellen Herausforderungen in meinem Job gearbeitet haben. Ich kann dieses Training jedem, der Zeitprobleme hat, wärmstens weiterempfehlen.“

Doug Moody
Sales & Marketing Director
Mercedes-Benz Financial Services UK Limited

Die Ziele

Was Sie mit e:ffectivity erreichen können

Klarheit. Nach Abschluss des e:ffectivity Kurses kennen Sie Ihre Prioritäten. Sie wissen, was Sie erreichen wollen. Sowohl langfristig. Als auch tagesaktuell. Die Folge: Statt sich in Kleinkram zu verzetteln oder von Unwichtigem ablenken zu lassen, denken, entscheiden und handeln Sie: prioritätenorientiert.

Kreativität. Ideen sind unser wichtigstes Kapital. Sie werden in der Lage sein, auf komplexe Probleme und ungewöhnliche Herausforderungen mit innovativen Lösungen zu antworten. Statt in Routine zu ersticken, finden Sie Wege, ihre intuitive Intelligenz zu aktivieren, kreative Ideen zu ernten und punktgenau konzipieren zu können.

Bodenständigkeit. Sie sorgen für greifbare Resultate. Sie bleiben auch dann am Ball, wenn E-Mails, Anfragen und Meetings überhand nehmen. So gelingt es Ihnen, Ihre Ziele, Ideen und kreativen Konzepte in die Tat umzusetzen.

Fokus. Sie lernen Ihre Tatkraft, Energie und alle anderen Ressourcen wie Zeit, Wissen oder Geld auf das Wesentliche konzentrieren. Statt Ihre Kräfte zu zersplittern, fokussieren Sie Ihren gesamten Einsatz auf einige wenige, essenzielle Ziele – und schaffen so ungewöhnlich gute Ergebnisse.

Positive Energie. Es ist wissenschaftlich erwiesen (Shawn Achor, Harvard University), dass gute Laune Sie deutlich produktiver macht als Leistungsdruck und Zwang. Letzteres sorgt zwar für einen kurzen Adrenalinkick, führt aber auf Dauer zu Erschöpfung. Deswegen lernen Sie, wie Sie mehr pure Freude in Ihren Alltag bringen.

Achtsamkeit. Statt den eigenen Körper bis auf Anschlag auszubeuten, lernen Sie, bewusst und achtsam mit sich selbst umzugehen, Ihre eigenen Rhytmen zu erkennen – und so Ihrem inneren Takt zu folgen.

Einfachheit. Statt sich in den Sirenengesängen der neuen Technologien zu verlieren, lernen Sie einen simplen, pragmatischen Umgang mit Smartphone, Tablet, Cloud und Co, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: Ihre Ziele.

Die 4 Säulen

Wie Sie erreichen, was Sie möchten.

Führung

Statt sich von Mails, Anfragen und Informationen überfluten zu lassen, lernen Sie, in Führung zu gehen – und prioritätenorientiert zu arbeiten.

1! System

Mit 1! System Ihre Ablage in den Griff bekommen: Papier, Dateien, Mails. Auf Ihrem Rechner. Und in der Cloud.

Spitzenleistung

Steigern Sie ihre Produktivität durch verblüffend einfache, aber hochwirksame, gehirn-gerechte Arbeitstechniken.

Relax

Nur wenn wir auch die Seele baumeln lassen können, Ruhe und Entspannung genießen können, werden wir besonders leistungsfähig.

Wie das Training abläuft

Prioritäten setzen

Sie lernen als erstes, wie Sie mit einer verblüffend einfachen Methode Ihre Jahres-, Monats- und Wochenziele auf den Punkt bringen. So haben Sie Ihre Prioritäten auch dann vor Augen, wenn die Wogen im Tagesgeschäft besonders hoch schlagen.

Aufgabenverwaltung aufbauen

Als Nächstes richten Sie sich ein praktisches Aufgabenmanagement ein, mit dem Sie Hunderte von Aufgaben leicht und einfach verwalten. Dazu stehen Ihnen MS Outlook®, Lotus Notes®, aber auch Wunderlist, OmniFocus, 2Do, Sharepoint, Remember the Milk, Trello und andere Systeme zur Verfügung. So sind Sie nicht nur jederzeit im Bilde, wie der Stand der Dinge ist und was für Sie als Nächstes ansteht – sondern Sie werden auch gelassen und ruhiger, weil Sie Ihren Kopf entlasten.

Realistisch planen

Statt sich mit ellenlangen To-Do Listen unter Druck zu setzen, lernen Sie im nächsten Schritt, mit einem radikal einfachen Prozess Ihre Woche und Ihren Tag pragmatisch, vor allem aber realistisch zu planen, um flexibel auf Unvorhergesehenes eingehen zu können. Am Endes Tages haben Sie alles Wichtige und Entscheidende erledigt – und gehen mit einer starken Zufriedenheit in den Feierabend.


1! System für Ihre Ablage schaffen

Befreien Sie mit „1! System“ Ihren Schreibtisch ab jetzt für immer von Papierstapeln und arbeiten Sie Ihren E-Mail Posteingang jeden zweiten Tag auf Null herunter  – auch bei bis zu hundert E-Mails pro Tag (Spam nicht mitgezählt). Gewinnen Sie durch die richtige Arbeitsplatzordnung Klarheit, Fokus, Energie und Motivation.

Spitzenleistung erbringen

Lernen Sie einfache und zugleiche hochwirksame Arbeitstechniken kennen, mit denen Sie nicht nur schneller und zielorientierter arbeiten – sondern auch kreativer und inspirierter. Sie erreichen nicht nur mehr in weniger Zeit, sondern Sie erreichen so immer wieder außergewöhnliche Leistungen.

Relax: Faul und glücklich sein

Bauen Sie mit einfachen Mitteln Stress schnell und zuverlässig ab – und sorgen Sie durch Ihr persönliches „Das-tut-gut“-Rezept, dass Sie ruhiger und gelassener werden. Erhöhen Sie Ihre Leistungsfähigkeit, in dem Sie Ihre persönliche Lebensqualität deutlich verbessern.

Die e:ffectivity Trainingsmethode

In 4 Schritten zum Erfolg

+Phase 1: Ziele

Am Anfang formulieren Sie messbare und zugleich inspirierende Lernziele, die ich prüfe, kommentiere und mit einem individuellen Trainingsplan ausstatte.

So können Sie direkt erkennen, welche Lektionen besonders wichtig sind.

+Phase 2: Lernen

Jede Woche findet eine Webkonferenz statt, in der Sie “live” übers Internet geschult werden.

Sie lernen direkt am Arbeitsplatz Methoden und Arbeitstechniken, die Sie sofort in Ihren Alltag integrieren können.

Alternativ gibt es auch die Möglichgkeit, dass ich eine 1-tägige Schulung vor Ort durchführe, die durch weitere Webinare danach vertieft und weiter ergänzt wird.

Begleitend dazu erhalten Sie digitale Schulungsmaterialien, bestehend aus eBooks und interaktiven Übungen.

Diese Materialien können Sie studieren, müssen Sie aber nicht: Denn alles Wichtige lernen Sie in den Webkonferenzen.

+Phase 3: Service

Wann immer Sie eine Frage haben, wann immer Sie bei der praktischen Umsetzung der e:ffectivity Techniken Unterstützung benötigen: Ich bin für Sie da. Ob nach den Webkonferenzen, im Forum, per E-Mail oder Telefon:  Ich stehe Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.

+Phase 4: Festigen

Nach Abschluss der Lernphase bekommen Sie Zugriff auf einen „28 Tage Transformer“ – ein vierwöchiges Selbstlernprogramm, das Sie Tag für Tag trainiert, Ihr frisch erworbenes Wissen in Gewohnheiten umzuwandeln.

Wir nutzen dabei eine spezielle Gabe Ihres Gehirns, das bestimmte Aktivitäten in so genannte neuronale Karten verwandelt, die fortan auf Autopilot laufen.

Denken Sie nur ans Schuhezubinden. Das haben Sie als Kind ein paar Mal geübt – und heute schnüren Sie sich Ihre Schuhe zu, ohne darüber nachzudenken. Ihr Gehirn hat eine neuronale Karte angelegt, die Ihnen jederzeit automatisch zur Verfügung steht.

Genau das wird im 28 Tage Transformer trainiert, so dass Sie all die ganzen Arbeitstechniken aus e:ffectivity ganz selbstverständlich, ohne groß darüber nachdenken zu müssen, im Arbeistalltag anwenden können.

Trainer und Coach: Martin Weiss

Ich bin seit über 20 Jahren als Trainer und Coach unterwegs. Zu meinen Kunden gehören Unternehmen wie Daimler, RWE und Bertelsmann. Ich bin Autor des Buches „Quest“ und betreibe die Website coach-your-self.tv, auf der er ich jährlich Tausende von Menschen zum Thema Persönlichkeitsentwicklung trainieren darf.

Wie Sie e:ffectivity buchen können

e:ffectivity steht Ihnen in 3 Geschmacksrichtungen zur Verfügung.

Das Online-Training: Acht Webinare plus digitale Begleitmaterialien, 28 Tage Transformer und persönliches Coaching.

Training Plus: 1-Tages Seminar und 5 Webinare plus digitale Begleitmaterialien, 28 Tage Transformer und persönliches Coaching.

Coaching: Persönliche Supervision per Telefon, Skype oder Vorort.

Neben Inhouse-Seminaren gibt es auch regelmäßig offene Seminare. Wenn Sie mehr erfahren möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt auf:

martinwWillkommen